Interessante Initiativen

Mittwoch, 12. Oktober 2005

Das Mondragon-Genossenschafts-Projekt

"Nichts charakterisiert die Menschen und die Völker so sehr, wie ihr Verhalten angesichts der Umstände, in denen sie leben. Diejenigen, die sich entscheiden, Geschichte zu schreiben und den Lauf der Dinge selbst zu ändern, sind denen voraus, die ohne etwas zu tun auf Veränderungen warten.”

José María Arizmendiarrieta
(Gründer und Vorantreiber des Mondragon-Genossenschafts-Projekts)

Worum es geht

Das Baskenland hat im Laufe seiner Geschichte verschiedene wirtschaftliche Aktivitäten auf der Grundlage der Zusammenarbeit entwickelt.
Neben praktizierten Nachbarschaftsprojekten, landwirtschaftlichen Gemeinschaftsprojekten und industriellen Genossenschaften wurde von José María Arizmendiarrieta, einem jungen Priester, 1943 die Polytechnische Hochschule von Mondragón gegründet, die allen Jugendlichen dieser Region zugänglich ist.

Unter der Schirmherrschaft der Mondragón Corporación Cooperativa (MCC) wurde in den neunziger Jahren die Universität von Mondragón gegründet, eine private Universität, die sich ganz besonders dem Bedarf der Wirtschaft widmet.

Heute, fast ein halbes Jahrhundert nach ihrer Gründung ist die Mondragón Corporación Cooperativa sowohl durch ihren Umsatz als auch durch die Zahl ihrer Arbeitnehmer zur bedeutendsten wirtschaftlichen Gemeinschaft im Baskenland und zur siebtwichtigsten Gemeinschaft in ganz Spanien geworden.

Mehr darüber bei http://www.mondragon.mcc.es/

Samstag, 8. Oktober 2005

Regiogeld - was ist das?

Regio ist die Bezeichnung für ein alternatives Zahlungsmittel, das neben dem gesetzlichen Zahlungsmittel in einem regionalen Kreislauf eingesetzt wird, um die Lebensqualität, die sozialen Beziehungen und die Entwicklungschancen zukünftiger Generationen langfristig zu verbessern.

Zugrunde liegen gemeinsame Werte, wie Gerechtigkeit, Demokratie, Freiheit, Selbstbestimmung, Offenheit und Transparenz, Menschlichkeit, Parteipolitische und weltanschauliche Unabhängigkeit.

In einer Arbeitsgemeinschaft, dem Regio-Netzwerk, das schon in vielen Regionen Deutschlands aktiv oder in Planung ist, wurde dieses Währungssystem bereits eingeführt, um eine sozial und ökologisch nachhaltige Regionalentwicklung zu fördern.

Mehr über diese Initiative erfährt man bei

www.regionetzwerk.de

Mein Buch

Jakobe Jakstein
Wunderheilmittel Kohl, Neuauflage, ISBN ISBN 978-3-8423-7603-8

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

... sagt ich doch !
heute im Magazin der Stern ist ein Artikel über...
jako20 - Do Feb 4, 19:47
Neuigkeiten
2012 ERLITT ICH ZWEI SCHLAGANFÄLLE, VON DENEN...
jako20 - Mi Feb 3, 19:42
Zehn Gebote für...
1. Der Körper heilt sich immer selbständig!...
jako20 - Fr Feb 22, 14:18
Meine neue Webseite
Nun ist meine Webseite endlich erreichbar. Und zwar...
jako20 - Mi Nov 16, 11:09
Mein Buch
Soeben ist die erweiterte Neuauflage meines Buches...
jako20 - So Sep 11, 00:30
Gedanken zum Internationalen...
Gedanken zum Internationalen Meeting christlicher Laiengruppen...
jako20 - Do Okt 8, 23:33
SEIN oder NICHT SEIN...
...diese Frage werden wir uns wohl bald stellen müssen,...
jako20 - Mi Jun 3, 00:26
Autosuggestion + Dorn-Methode
Sein größter Wunsch: ein Wasserglas zum...
jako20 - Fr Mai 11, 17:06

Suche

 

Status

Online seit 4750 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Do Feb 4, 19:47


Counter

Reisen


Dorn-Methode
Ein Jungbrunnen
Ernaehrung
Gelenke
Interessante Initiativen
Leser schreiben
Lieblingszitate
Mein Buch
Mein Tagebuch
Mein Weg zur Selbstverantwortung
Meine Bilder
Naturheilmittel
Rezepte
Saeuren-Basenhaushalt
Seneca
Wasser
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren